Montag, 27. Februar 2017

[TAG] 50 Fragen über Musik

Hallo ihr Lieben,

ich habe in den letzten Tagen immer mal wieder nach TAGs gesucht und natürlich darf dann ein TAG zum Thema Musik nicht fehlen, die 50 Fragen habe ich bei Hana von Blumen im Nirgendwo gefunden und die möchte ich heute für euch beantworten. 

1. Dein erstes Gerät zum Abspielen von Musik war ...?
... Puh, lange her, aber ich glaube, das war so ein bunter Kinderrekorder zum Abspielen von Kassetten, mit dem man auch gleichzeitig auf Leerkassetten etwas aufnehmen konnte. 


2. Zu welcher Reihe gehörte deine erste Hörspiel-Kasette?
Ich glaube, das war eine Kassette von Benjamin Blümchen, den habe ich geliebt, weil ich fand die Geschichten immer wahnsinnig schön. :) 


3. Deine erste Single, die du gekauft hast?
Ich weiß es mich mehr genau … ich glaube, das war eine Single von Britney Spears und wenn ich da nicht ganz falsch liegt, dann war "Hit me Baby one more time". 


4. Die peinliste CD, die du je geschenkt bekommen hast?
Ich glaube, das war ein Album von Michael Wendler, da meinte wohl jemand, dass ich den toll finde, aber weit gefehlt, weil der geht gar nicht.


5. Die peinlichste CD, die du dir selbst von deinem eigenen Geld und freiwillig selbst gekauft hast?
Puh, gute Frage, ich glaube, das war eine Single vom Crazy Frog und das ist auch was, was gar nicht mehr geht. 


6. Das erste Musikvideo, an das du dich bewusst erinnerst?
Mmh, also ich glaube, das war eins von Tic Tac Toe, vielleicht finde ich es noch auf YouTube...
Ich kann allerdings nicht mit Sicherheit sagen, ob es das Video ist, was ich damals gesehen habe, das ist einfach zu lange her. 


7. In welchem Alter hast du Bravo gelesen? (hat ja auch irgendwie mit Musik zu tun, nicht)?
Mmh, ich glaube, das war mit 10, aber ich würde es nicht beschwören, ich hatte sie auch 3 Jahre im Abo. 


8. Mit den Postern welcher Musiker war dein Zimmer gepflastert?
Mmh, also ich glaube, da gab es Poster von Anastasia, Britney Spears, Tic Tac Toe und später kam dann Bands wie Silly, Karat, City und sowas dazu, das waren dann aber eher solche Werbeposter für Konzerte, die ich einfach toll fand. Winnetou hing auch lange in meinem Zimmer. 


9. Ein Album aus alten Zeiten, dass du immer wieder gerne hörst, ist ...
The Eminem Show


10. Ein Song, den du glatt für den Rest deines Lebens als Klingelton benutzen könntest, ohne ihm überdrüssig zu werden, wäre .....

11. Überdrüssig bist du hingegen dieses Songs, weil man mit ihnen einfach andauernd in den Medien konfontriert wurde ...
...also das war dann sowas wie Crazy Frog oder was mit denn auch tierisch auf den Nerv ging, war Schnappi und solche Sachen, die einfach so wahnsinnig sinnfrei sind...


12. Welcher Song, der derzeit andauernd im Radio gespielt wird, ist dein Liebling?


13. Wie standest du zu Eurodance in den 90ern?
Ich bin mit Scooter (höre ich immer noch) und DJ Bobo gross geworden, auch mit Bands, die dann eben wie Eifel 65 und Co. Ab und zu muss das auch mal wieder krachen, dann wird dann Scooter eingelegt und aufgedreht. 


14. Wärst du damals in den 80ern ein Popper oder ein Punker gewesen?
Eindeutig Punker, ich bin einfach jemand, der sich nicht anpassen will und ich mag die Musik, die einfach alternativ ist. 


15. Wie viele CDs deiner Sammlung hast inzwischen wieder bei Ebay oder auf dem Flohmarkt verkauft?
Mmh, also ich bin nicht so der Mensch, der was grossartig verkauft, ich kaufe eher noch was dazu, wenn ich ehrlich bin. ^^


16. Das letzte Album, dass ich mir gekauft habe, war ...
... nicht nur eine, das waren 8 CDs, die ich hier vorstelle: ~*~ Klick ~*~


17. Das letzte Album, dass ich geschenkt bekommen habe, war ...
das letzte Album von Unheilig und das Album "Haudegen rocken Altberliner Melodien".


18. Lieblingsband?
Puh, wie lang soll die Liste werden? Also ich glaube, da gibt es nicht nur eine, da gibt es viele und die werde hier alle nach und nach vorstellt, also kommt das nach und nach, einiges habe ich hier ja schon vorgestellt...


19. Lieblingsband der Kindheit?
Oh je, schwierige Frage, ich kann mich erinnern, ab etwa 2005 war es definitv Silly und das hielt sich auch 5 Jahre, aber davor bin ich schon schwer am Überlegen, ich glaube, ich war Fan der Prinzen. 


20. Lieblingsprodukt, dass aus einer Carstingshow hervorgegangen ist (ich meine damit sowohl Band als auch Solokünstler)?
Mmh, nette Frage, ich glaube, dass es da niemanden gab, der mir spontan einfällt, viele sind ja schon wieder in der Versenkung verschwunden.


21. Deckt sich der Musikgeschmack mit dem deiner Eltern/Geschwister oder ist das total unterschiedlich?
Meine Mutter hat entscheidend zu meiner Liebe zur deutschen Musik und auch gerade zu den "alten" Künstlern der DDR geprägt, was heute für mich wirklich etwas besonderes ist, wenn ich das mal so sagen darf. 

22. Gibt es ein Album, dass du durchgehend hören kannst ohne den Drang zu haben, ein Lied so doof zu finden, das man einfach weiterschalten will?
Da gibt es viele Alben, die ich einfach immer und immer wieder durchhören kann.


23. Von welchem Album warst du am meisten enttäuscht?
Mmh, also ich glaube, das war das letzte Album von Silly, das Album hiess "Wutfänger" und ich fand, das klang anders, aber für mich eben nicht nach weiterentwickeln sondern nach Rückschritt, schade. 

24. Bei welchem Lied, dass du aus Lust und Laune in der Öffentlichkeit gesungen hast, hast du komische Blicke und Kommentare geerntet?
Glaubt mir, bei den Titel schauen einen alle komisch an, besonders in Brandenburg.


25. Dein bestes Konzert?
Ich glaube, das war das letzte Konzert von Unheilig in Köln, das war ein emotionales und wahnsinnig bewegendes Konzert.


26. Lieber Konzert mit aufwändiger Show, Kostümen etc. zukosten dessen, dass die Lieder vom Band kommen oder lieber eine ehrliche, Liveshow, die eventuell auch nicht so gut klingt wie auf dem Album?
Ich bin Anhänger der Liveshow und auch, wenn es eben nicht so nach dem Album klingt, aber deswegen gehe ich ja zu einem Konzert um den Künstler zu erleben und nicht das Band. 


27. Der Musiker mit dem besten Style ist deiner Meinung nach ...
Puh, ich achte mehr auf die Musik und nicht so sehr auf den Stil, aber ich finde den Stil von


28. Wenn du einem Musiker charakterlich oder vom Äußerlichen her sehr ähnlich bist, dann eindeutig ...
Keine Ahnung ... der muss erst noch gebacken werden!


29. Welche Instrumente kannst du spielen?
Ich spiele Gitarre und Keyboard, würde aber gerne noch ein Instrument lernen, wenn es sich ergibt.


30. Hast du je in einem Chor gesungen oder Gesangsstunden gehabt?
Das habe ich beides nicht gemacht.


31. Singstar - Gewinner oder Verlierer?
Dazu sage ich mal lieber nichts. ^^


32. Wenn du einen Musiker persönlich kennenlernen wollen würdest, wäre das ...
Also ich würde gerne mal eine Runde mit Klaus Meine, Herbert Grönemeyer oder Westernhagen quatschen, die sind echt cool und ich glaube auch echt interessante Personen.


33. Welches Lied, das nur auf einer B-Seite einer Single war, hätte es definitiv auf ein Album verdient, wenn es nach dir ginge?
Gute Frage, so wirklich B-Seiten gibt es ja nicht mehr, aber spontan fällt mir da ein Titel ein, der recht weit hinten auf einem Album ist und zwar "Anders sein" von Kerstin Ott.


34. Welches Lied, das du als Kind mochtest, verstandest du erst so richtig vom Kontext her, als du älter warst?
Das waren echt einige, ich glaube, das geht auch jedem so, dass er Lieder toll findet, einfach vom Klang der Stimme oder der Melodie, aber erst später versteht, was sie bedeuten. 


35. Hattest du einen Musiker, den du dir in deiner Kindheit oder Jugend als Vorbild genommen hast?
Vorbilder hatte ich viele, muss ich sagen, spontan fällt mir da aber jetzt Tamara Danz ein, mir gefiel ihr rebellisches Wesen, auch wenn sie schon verstorben war, als sie mein Vorbild wurde.


36. Das schönste Cover hat für dich das Album ...
Bildquelle: KLICK

37. Ein Lied, dass dich gut beschreiben könnte, wäre ...


38. Das tollste Thema, das noch nie in einem Lied verarbeitet wurde, aber definitiv gut den Inhalt eines Lieds würdig wäre?
Mmh, vielleicht mal ein Lied über Stau, wir stehen ja alle doch immer lange genug darin. ;)


39. Dein erstes Konzert war ...? 
Also das allererste Konzert war Michelle und danach City und ich habe einfach immer und immer wieder neu entdeckt, dass es einfach nur klasse ist, wenn man Musik live erlebt. 


41. Der perfekte Song zum Autofahren ist ...


42. Ein Lied, dass du mit deinem Freund oder einer guten Freundin teilst ist ...


43. Zu welchem Lied würdest du dich verloben?
Also wenn ich mich mal verlobe, dann nur zu einem wirklich schöne Lied mit romantisch-mittelalterlichen Touche, das ist dann auch schön thematisch passend. :)


44. Wie wichtig findest du schöne Fotos im Booklet oder auf dem Cover einer CD?
Ich bin ein visueller Mensch, also ist es mir schon wichtig, dass das Cover und auch das Booklet richtig schön gemacht sind. Ich schaue mir auch gerne mal Bilder genauer an und finde auch Schriftarten im Booklets wichtig. Allerdings würde mich auch ein etwas gewöhnungsbedürftiges Cover nicht abschrecken.


45. Du bekommst Sehnsucht aufs Reisen, wenn du folgendes Lied hörst ...


46. Ein Lied, zu der du eine lustiges Erlebnis hattest:
Ich lasse das Lied einfach mal umkommentiert stehen. ^^


47. Überhaupt nicht leiden kannst du ...
Leute, die einfach nicht zu der Musik stehen, die sie lieben und einfach nur Mitläufer in der Masse sind. Musik drückt das aus, was manchmal keine Worte sagen können, daher höre das, was du liebst. 


48. Welche Band ist für dich die monotonste?
Puh, gute Frage, ich mag keine Bands, die sich nicht entwickeln, daher muss ich hier einfach mal passen.


49. Besitzt du auch Musik-DVDs und wenn ja, wieviele?
Oh, da habe ich einige, aber ich kann sie gar nicht genau beziffern, weil ich vieles verleihe, aber sicher sind es so um die 20. 


50. Deine letzten Worte zum Thema Musik - was sie dir bedeutet oder so ... 
LOL - letzte Worte...ohne Musik wäre das Leben sinnlos und ohne Konzert einfach nur monoton, also bitte nicht aufhören, solche geile Musik zu machen, ich freue mich auf neue Bands und neue Konzerte. ^^


Alle, die Zeit und Lust haben, können natürlich gerne mitmachen. :)

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen