Dienstag, 16. Mai 2017

[Konzert] Christian Haase mal solo unterwegs - leise, aber sehr tiefsinnig...

Hallo ihr Lieben, 

heute möchte ich euch etwas über mein Konzert am letzten Samstag erzählen, weil da war ich bei Christian Haase im Club Passage gewesen. 

~ Fakten ~
Künstler: Chrstian Haase
Vorband: -
Datum: 13.05.2017
Location: Club Passage
Kosten: 15,00 € (Sitzkonzert)

~ Das Konzert ~
Der Club Passage ist in Dresden ein wirkliches Kleinod, das inmitten von Hochhäusern Kultur schafft und Musiker immer wieder die Chance gibt, in dem kleinen Raum besondere Konzerte zu geben. Ich gehe schon einige Jahre in den Club, weil es einfach immer wieder etwas besonderes ist und man hinter den Mauern keinen so schönen Club vermutet.
Bei dem Konzert gab es Sitzplätze und das Team des Clubs ist immer bemüht, dass man auch die Kartenreservierungen alle umsetzt und alle etwas sehen. Da der Raum nicht gross ist, ist das manchmal nicht einfach, aber selten sind die kleinen Konzerte da ausverkauft.
Die Konzerte sind für mich auch immer wieder wie kleine Klassentreffen, weil ich dann immer wieder liebe Menschen treffe, die man einfach immer auf Konzerten aus dem Genre trifft und das macht natürlich den Abend schon mal besonders.

Christian Haase habe ich schon einige Male live gesehen - als Sänger in seiner eigenen Band, aber auch als Sänger der Seilschaft (der ehemaligen Formation um Gerhard Gundermann), mit der er immer wieder tourt. Ihn solo zu erleben war nun das erste Mal, aber ich glaube, es war die intensivste Erfahrung, die ich bisher mit Christian Haase machen durfte.
Er ist als Künstler für mich auch immer einer der ehrlichsten Musiker, die ich bisher kennengelernt habe, weil er mit seiner Meinung einfach nicht hinter dem Berg hält und sich dann auch mal scheut, mal um Ruhe zu bitten.
Man kann das Konzert nicht wirklich in ein paar Worte fassen, weil Christian Haase eben keiner der Musiker ist, die kommen, ihr Programm runterspielen und wieder gehen. Er erzählt vieles aus seinem Leben, lässt die Menschen auch an seinen Ansichten teilhaben, aber macht das mit einem Witz, der einfach beim Publikum ankommt. Trotzdem vergisst man nie, dass er doch vieles von sich preis gibt, was ihn einfach sehr authentisch macht. Irgendwie dazwischen spielt er dann Lieder, die sich die Zuschauer an dem Abend wünschen könnte und wechselst zwischen Gitarre und Klavier, was seine Vielseitigkeit immer wieder zeigt.
Die Art von Haase, die wirklich auf der Bühne und nach dem Konzert auch immer entspannt ist, ist einfach nur schön, man kann ihm auch offen sagen, was man denkt, auch zu neuen Titeln oder auch zu Ansichten, die er hat und das macht dann den Kontakt zwischen Musiker und Fan oder Zuhörer schon recht entspannt.
Christian Haase live ist immer wieder ein Erlebnis, man lässt sich auf ihn ein, schnackt nach dem Konzert noch eine Runde mit ihm und hatte dann einen wunderbaren Abend mit schöner Musik und einem tollen Künstler. 

~ Impressionen ~
Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt
Fotocredit: © 2017, Katja Ertelt

~ Hörproben ~



~ Christian Haase ~
"Künstler wie er sind die eigentlichen Helden des Musikgeschäfts, schreibt das Fachblatt "Schall" über den Liedschreiber und Sänger. Seit über 20 Jahren fliegt Haase in Bodennähe und Sichtweite zu seinen Leuten unter dem Radar der Medien hindurch...Gott sei Dank. Er trifft mit seinen Liedern, ohne dahin zu zielen, punktgenau die Mitte aus menschelnder Wärme und einer Lyrik, die beachtliche Tiefen erreicht. Hier geht es um Inhalte, um echte handgemachte Musik. Kein leichtes Brot: Aber Haase quengelt nicht oder beklagt ein schweres Los. In seinen Konzerten feiert er das Leben, die Liebe und all den Wahnsinn drum herum. Seine Bühnenpräsenz ist beeindruckend und zwei Stunden Programm vergehen im Vorbeiflug. Mit Gitarre, Klavier, Ukulele, Akkordeon und einem Augenzwinkern begleitet er seine Lieder und die Geschichten dazwischen. Haase ist ein großer Entertainer geworden und lädt die Akkus unserer Herzen mit jeder Show wieder auf."
Quelle: Pressetext Christian Haase, nachzulesen auf http://www.haase-band.de/downloads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen